Die Sponsau


 

Die Sponsau mit einer Länge von ca. 2,5 km, entspringt ganz genau auf dem Misthaufen des Hofes "De Kuhl" Lingen in Dollerupholz / Osterholz. Hier ist ein Quellgebiet, die Au lief auch hier früher offen nach Süden ab, heute ist sie bis zur ehemaligen "Schule Dollerupholz" - heute Künstlerstudio Bachem/Groß teilweise verrohrt. Sie fließt nach Süden durch Wiesen und Felder. Im Dollerupmoor fließt sie nach Westen, unter der Haffstraße hindurch, bei Terkelstoft in die Langballigau.

 

 

 


Quellen: Ergäzungen - Jürgen Bachmann, Bürgermeister Westerholz, Westerholz