Die Schulau


 

Die Schulau ist ca 15 Km lang, entspringt in der Nähe von Husbyries, die genaue Lage der Quelle ist schwer zu ergründen, da diese verrohrt ist.

Hinter Langballig, parallel zum Weg Laikier, in Richtung zur Langballigau,  zum Knös, befand sich früher eine Fischzucht, die das Schulautal nutzte, um mit 4 Wehren Fischteiche anzustauen. Die ältesten dieser Wehre sind aus Naturstein gemauert und zum Teil noch erhalten, die "jüngeren" Wehre waren aus Ziegeln gebaut und sind sehr stark verfallen.